Arbeitsgemeinschaft Spielplätze Calden

Die Caldener Spielplätze bieten teilweise ein trostloses Bild durch defekte Spielgeräte, Verunreinigungen und Ideenlosigkeit bei der Gestaltung. Diesen "Zustand" möchte die FWG Calden im Interesse unserer kleinen Bürger beheben. Ferner soll dies auch die Attraktivität als Wohnort für junge Familien steigern, zumal Baugrundstücke in Calden günstig zu haben sind.

 

Auf Initiative der FWG Calden wurde die Spielplatz AG gegründet. Unterstützt wird die AG durch Mitglieder der Caldener Parteien und des Bürgermeisters.

 

Nach einer einer ersten Bestandsaufnahme werden die dringendsten Mißstände kurzfristig angegangen und trotz der klammen Finanzlage der Gemeinde mit einfachen Mitteln behoben. Hierbei werden alle Spielplätze der Ortsteile berücksichtigt.

 

Gerne nehmen wir Anregungen und Ideen auf, damit auch unsere Kleinen einen interessanten Spielplatz in ihrem Ortsteil auffinden.

 

Schicken Sie uns hierzu eine kurze Mail über unser Kontaktformular oder an spielplatz@fwg-calden.de

.

Zu diesem Thema gab es auch einen Artikel in der HNA, den Sie unter diesem Link einsehen können. Das Projekt Spielplatz AG wurde zudem im Ortsbeirat Calden und der Gemeindevertreter-Sitzung vorgestellt.

 

An den Caldener Spielplätzen wurden zudem Informationstafeln installiert, wie Verbesserungsvorschläge und Anregungen an die Spielplatz AG eingereicht werden können.

 

 

Erfolge der Spielplatz AG

Hier finden Sie eine Aufstellung der Caldener Spielplätze und den Investitionen bzw. Neuerungen, die seit Bestehen und durch Anregung der Spielplatz AG umgesetzt worden sind:

 

Alle Spielplätze haben die gleichen Sicherheits-Hinweistafeln erhalten (diese waren zuvor unterschiedlich).

 

(Teilweise noch Restarbeiten durch den Bauhof notwendig)

 

Spielplatz Treisweg

 

- Errichtung eines zweiten Tores mit Ballfangzaun

- Versetzung des Zaunes in Richtung Graben

- Reparatur Spielgeräteturm

- Errichtung einer "Sicherheitsschleuse" am Zugang zum Spielplatz

- Seilbahn 30m

- 2 Boden-Trampoline*

 

Spielplatz Seewegshöhe

 

- Hangelrampe als Zugang für die Rutsche

- IN PLANUNG: Spielturm

 

Spielplatz Glockenbrunnen

 

- Sand-Spielanlage

- Ersatz Kletternetz

 

Spielplatz Westuffeln Schulstraße

 

- Seilbahn 30m

- 2 Boden-Trampoline*

- 2 Kriechröhren

- IN PLANUNG: Wallanlage

 

Spielplatz Westuffeln Am Mäckelsberg

 

- Austausch des maroden Spielturmes gegen ein größeres Spielgerät mit 3 Türmen und Rutschen, sowie Hängebrücke und Kletterwand (nach seiner Aufstellung wurde dieses Spielgerät als Demobild im Herstellerkatalog aufgenommen, dadurch konnte die Gemeinde fast 2/3 der Kosten sparen)

 

Spielplatz Obermeiser Bürgerbegegnungsstätte

 

- 4-fach Wippe

- Feder-Spielgerät

- IN PLANUNG: Bodentrampolin

 

Spielplatz Meimbressen

 

- IN PLANUNG: Bodentrampolin

 

Spielplatz Ehrsten

 

- Aktuell kein Investitionsbedarf, da der Spielplatz im Rahmen des Dorferneuerungsprogrammes komplett saniert worden ist.

 

Spielplatz Fürstenwald

 

- wird betreut durch den "Förderverein zur Erhaltung des Spielplatzes Fürstenwald" (Fördergelder werden zur Erweiterung direkt durch die Gemeinde anteilig freigegeben, ansonsten Finanzierung durch Spendengelder)

 

IN PLANUNG: Weitere Spielgeräte (Seilbahn, Schaukelkrake), die Vorbereitung der Stellflächen durch die Gemeinde ist bereits in Arbeit. Weitere Geldmittel zur Unterstützung wurden seitens des Gemeinde-Vorstandes freigegeben.

 

Spendenkonten:

 

Kasseler Sparkasse:

 

IBAN: DE39 5205 0353 0108 0013 67

BIC: HELADEF1KAS

 

Raiffeisenbank Calden

 

IBAN: DE19 5206 5220 0000 0868 86

BIC: GENODEF1CAL

 

Spielanlage Waldschwimmbad

 

- Spielturm (das vorhandene Spielgerät erfüllt nicht die Sicherheitsanforderungen. Da durch gute Planung der Spielplatz-Fördermittel noch Gelder frei sind, wurden diese von der Spielplatz AG freigegeben).

- 2 Boden-Trampoline

 

* = Belastbarkeit der Boden-Trampoline 150 kg

Bilder von den Spielplätzen

wunschliste

Hier führen wir Anregungen und Wünsche interessierter Bürgerinnen und Bürger auf, die sich per Mail an die Spielplatz AG gewendet haben. Wir werden versuchen, diese Wünsche in unsere Arbeit einfließen zu lassen:

 

Überdachung von Sandkasten und Sitzbankgruppe für die Spielplätze Meimbressen, Mäckelsberg, Schulstraße, Treisweg, Glockenbrunnen und Seewegshöhe.

 

- Glockenbrunnen: Austauschdes Sandes an den Spielgeräten bzw. Reinigung des Sandes. Spielhaus, Ersatz der Sitzgruppe.

 

- Seewegshöhe: Bessere Platzierung der Sitzbankgruppe, da Eltern den hinteren Bereich des Spielplatzes sonst nicht einsehen können.

 

- Schulstraße: Tischtennisplatte, Vogelnestschaukel, Austausch der Leiter am vorhandenen Kletterturm, ggf. Freikletterwand weg und Kletternetz anbringen als zusätzlichen Zugang (Kleinkindertauglich), Bodenkarussell

 

- Mäckelsberg: Babyschaukel, zusätzliche Sprosse am Klettergerüst

WIR SIND FÜR SIE DA:

Irmgard Croll - 1.Vorsitzende
Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.