FREIE WÄHLERGEMEINSCHAFT CALDEN

NEWS:

Gaudi-turnier des TSV Jahn Calden am 16.06.2018

Wir danken dem Förderverein des TSV Jahn Calden für die Ausrichtung des Spiel ohne Grenzen und Gaudi-Turnier.

 

Wie bereits im letzten Jahr hat sich die FWG Fraktion mit einem Team der Herausforderung gestellt. Leider konnten wir bei 13 teilnehmenden Teams nur den 5 Platz belegen - aber: Dabeisein ist alles und der Spaß zählt!

 

Wichtig und erwähnenswert ist hierbei, dass durch dieses "Turnier" die Gemeinschaft im Ort gefördert wird und man sich in spaßigem Wettkämpfen trifft und näher kennenlernt.

 

Deshalb weiter so und wir sehen uns im nächsten Jahr!

Antrag zur Unterstützung der Resolution "Straßenbeitragsfreies Hessen"

Am 26.04.2018 hat die FWG-Fraktion einen Antrag zur Unterstützung der Resolution zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Hessen eingebracht.

 

Dieser Antrag wurde zuvor in den Ausschüssen Infrastruktur und Soziales, sowie dem Haupt- und Finanzauschschuss diskutiert und die Beschlußfassung zur Abstimmung gegeben. Hierbei kam es zu einem Nein der CDU, Enthaltung der SPD - nur die Mitglieder der FWG-Fraktion stimmten geschlossen für Ja.

 

In der Gemeindevertreter-Sitzung wurde der Antrag zur Abstimmung vorgestellt. Nach 2 Redebeiträgen und einer kontroversen Diskussion mit Unterbrechung der Sitzung für eine Neufassung der Beschlußempfehlung konnten jedoch die zweifelnden Fraktionen umgestimmt werden und es kam zu einem einstimmigen Ergebnis.

 

Die FWG-Fraktion ist für eine Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Hessen und die erforderliche Änderung des Kommunalen Abgabegesetzes. Die Straßen sind ein Allgemeingut und sollten somit auch von der Allgemeinheit finanziert werden - eben aus Steuergeldern.

 

Wir distanzieren uns von der Mogelpackung, die jetzt von CDU, Grünen und FDP im Hessischen Landtag als Vorschlag eingebracht worden ist: Es wird den Kommunen freigestellt, ob sie Beiträge erheben wollen und die Kommunen erhalten eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 20000 Euro (für die Verwaltungskosten), wenn sie auf wiederkehrende Straßenbaubeiträge umstellen. Die Stundungen der Beiträge soll von 5 auf 20 Jahre erhöht werden.

 

Einkommensschwache Bevölkerungsgruppen werden dadurch weiterhin über Gebühr belastet. Dies halten wir für ungerecht und unsozial, gerade in Zeiten des demografischen Wandels in unserer Gesellschaft und dem Rückgang der Bevölkerung in den ländlichen Gegenden.

 

Haben wir ihr Interesse geweckt? Möchten auch sie sich für ihren Wohnort politisch in Kraft setzen?

 

Wir würden uns freuen, Sie als interessierten Bürger bei einer unserer nächsten Fraktionssitzungen als Gast begrüßen zu dürfen und eventuell für die Arbeit in der Gemeindepolitik zu begeistern.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

 

Die aktuellen Termine finden Sie hier.

 

Ihre FWG-Calden

Familienkarte Hessen

Die Freie Wählergemeinschaft Calden macht sich stark für die Familienkarte Hessen.

 

Wir finden, dass dieses Projekt auch in Nordhessen weiter gefördert werden sollte und haben dazu einen Antrag in der Gemeindevertretung Calden gestellt.

 

Ziel ist es, auch im Bereich Nordhessen (Stadt Kassel und Landkreis Kassel) weitere Partner zu finden, die die Familienkarte Hessen und somit junge Familien unterstützen.

 

Für nähere Informationen zur Familienkarte Hessen und deren Leistungen klicken Sie bitte den folgenden Link:

 

Familienkarte Hessen

WIR DAnken für ihr vertrauen in unsere Arbeit!

Von links nach rechts: August Sostmann, Jörg Ledderhose, Tom Göbel, Eckhard Ledderhose, Norbert Ullrich, Thomas Ebert, Irmgard Croll, Peter Köhler, Alexander Dinges, Sven-Oliver Dittrich, Ute Meister, Fabian Hoppe, Maximilian Hoppe, Björn Heise, Lothar Schippmann, Philipp Dinges, Florian Hirdes

Bürgernah und parteiunabhängig

Mit Vorausschau in die Zukunft. Wir sind Bürger der Gemeinde Calden und kümmern uns um die kommunalen und politischen Interessen im Auftrag der Caldener Bürgerinnen und Bürger.

Herzliche Grüße
Ihre FWG-Calden

 

GEMEINDE CALDEN - Zwischen Tradition und Fortschritt

 

Zur FWG-Chronik

Kontaktanfragen

Gerne können Sie uns per EMail kontaktieren:

 

info@fwg-calden.de

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

WIR SIND FÜR SIE DA:

Irmgard Croll - 1.Vorsitzende
Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.